Zwei Verletzte bei Traiskirchen

Aufmacherbild
 

Die Arkadia Traiskirchen Lions müssen zum ABL-Saisonstart rund um das kommende Wochenende ohne zwei Starting-Five-Spieler auskommen. Point Guard Benedikt Güttl wird am Mittwoch wegen einer Knochenabsplitterung im Daumengelenk operiert und fällt bis zu sechs Wochen aus. "Bene war in der Vorbereitung einer unserer besten Spieler, sein Ausfall tut sehr weh", so Coach Kostic. Center Pranas Skurdauskas wurde der Schleimbeutel am linken Ellbogen entfernt, der Litauer muss noch zwei Wochen passen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen