Lamesic fehlt beim All-Star Game

Aufmacherbild

ABL-"Urgestein" Davor Lamesic hätte am Samstag im Schwechater Multiversum sein elftes ABL-All-Star-Game bestreiten sollen. Der 31-jährige Power Forward des WBC Wels muss jedoch verletzungsbedingt absagen. Ersetzt wird der Wiener durch seinen Teamkollegen Tilo Klette. Team Austria: Danek-Th. Klepeisz-Blazan-D'Angelo-Poiger; Stazic-Lanegger-Murati-Trmal-Kohlmaier-Detrick-Shaw-Klette. Team International: Kapelan-Mann-Barrow-Griffey-Ford; Stevens-Ray-Vay-Taylor-Car-Buckles-Kostov-Georgiev.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen