Kuttnig wechselt nach Kapfenberg

Aufmacherbild
 

Die Kapfenberg Bulls basteln am Kader für die neue Saison. Die Steirer verpflichten Shooting Guard Andreas Kuttnig, der seit dem Liga-Ausstieg der Wörthersee Piraten vereinslos war. Der 29-Jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Bulls. "Er ist ein sehr guter Rollenspieler, der durch seine Physis, Kampfkraft und Defensivarbeit überzeugt. Er wird der Mannschaft Tiefe auf der Bank geben", kennt Geschäftsführer Michael Schrittwieser die Vorzüge des Neuzugangs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen