Güssing holt renommierten Guard

Aufmacherbild
 

Die magnofit Güssing Knights scheinen im dritten Anlauf fündig geworden zu sein: Der ABL-Meister holt Point Guard Christopher Dunn. Nachdem die Testkandidaten Brandenberg und Wood nicht entsprachen, kommt mit US-Landsmann Dunn (31) ein Spieler mit vielversprechendem Lebenslauf. Nach einigen Jahren in der französischen Pro B wurde der 1,88-m-Mann 2012/13 in Ungarn zum Player of the Year gewählt. Danach spielte er mit Ploiesti im Eurocup und zuletzt bei Lukoil Sofia mit Kostov und Georgiev.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen