Graz trennt sich von Markovic

Aufmacherbild

Der UBSC Raiffeisen Graz trennt sich vom bosnischen Innenspieler Miljan Markovic. Der 20-Jährige habe nicht schlecht gespielt, meint Manager Fuchs, seit seiner Verpflichtung vor zwei Monaten hätten die Steirer aber nicht viel gewonnen. "Von der sportlichen Leitung wird anderes gewünscht. Mit einer Nachverpflichtung soll mehr Durchschlagskraft her", so Fuchs. Wie lange Dragan Miletic noch die Vertretung des rekonvaleszenten Mike Dale ausüben wird, soll sich in der laufenden Woche entscheiden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen