Fürstenfeld holt Meister zurück

Aufmacherbild

Die Raiffeisen Panthers Fürstenfeld holen Samo Grum zurück und verpflichten den Guard für ein Jahr mit Option auf ein weiteres. Der 33-jährige Slowene, der zuletzt für den UBSC Graz auf Korbjagd ging, hatte mit Fürstenfeld 2008 gemeinsam mit Neo-Coach Ervin Dragsic den ABL-Titel gewonnen. Die Panthers erwarten sich von Grum, dass er mit seiner Ausgeglichenheit Garant für Stabilität in der Mannschaft ist. Mit 17,1 Punkten und 3,9 Assists pro Partie zählte er 2011/12 zu den Topspielern der Liga.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen