Kapfenberg Bulls im ABL-Finale

Aufmacherbild
 

Die Kapfenberg Bulls stehen im ABL-Finale. Die Steirer gewinnen Spiel drei der "Best-of-five"-Serie gegen den WBC Wels mit 78:77 und sichern sich die Serie mit 3:0. Martin Kohlmeier erzielt 22 Punkte, aufseiten der Oberösterreicher kommen Kelly Beidler und Frederick Nixon ebenfalls auf 22 Zähler. Die Bulls sind damit in den Playoffs weiterhin ungeschlagen. In der zweiten Halbfinalserie stellt der BC Vienna (Sulovic 19) mit einem 79:77-Sieg über Güssing (Heard 22) auf 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen