Panthers überraschen die Swans

Aufmacherbild

Die Fürstenfeld Panthers überraschen in der 28. ABL-Runde mit einem 95:87-Heimerfolg über die Swans Gmunden. Der erste Saisonsieg der Steirer über die "Schwäne" ist gleichbedeutend mit einem riesiegen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Gary Ware verzeichnet die meisten Punkte auf dem Feld (26), bei den Gästen sorgt Tyler Griffey für 24 Zähler. Die zweite Partie des Samstags endet mit einem hauchdünnen Auswärtstriumph der Dukes Klosterneuburg beim WBC Wels. Die Niederösterreicher siegen 79:78.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen