Klosterneuburg fixiert H1-Platz

Aufmacherbild
 

Die Klosterneuburg Dukes sichern sich zum Abschluss des Grunddurchgangs am Sonntag mit einem 88:77 gegen Fürstenfeld den letzten freien Platz in der Hauptrunde 1. Neben den Niederösterreichern stehen Güssing, BC Vienna, Kapfenberg, Gmunden und Wels in den Top Sechs. Oberwart muss trotz eines 93:92 gegen Kapfenberg in die H2, hat aber einen Viertelfinal-Platz praktisch sicher. Traiskirchen gewinnt dank eines Zweipunkters im Stolpern von Fabricio Vay in letzter Sekunde gegen St. Pölten 91:89.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen