UBSC Graz ringt Panthers nieder

Aufmacherbild

Der UBSC Graz setzt sich in der zweiten ABL-Runde knapp gegen die Fürstenfeld Panthers durch. Die Landeshauptstädter gewinnen das Derby mit 103:99 (54:42). Nach durchwachsener erster Hälfte holen die Panthers auf und kommen am Ende bis auf vier Punkte heran, die Wende gelingt aber nicht mehr. Die Traskirchen Lions kassieren die zweite Pleite im zweiten Spiel. Die Niederösterreicher unterliegen dem WBC Wels mit 66:73 (39:55). Am Montag steigt das Spitzenspiel zwischen Kapfenberg und BC Vienna.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen