Latvala auf Sardinien in Front

Aufmacherbild
 

Nach dem ersten vollen Wettkampftag und neun von insgesatm 17 Sonderprüfungen der Rally Italia Sardegna liegt Jari-Matti Latvala klar in Führung. Der VW-Pilot führt das Feld 22,4 Sekunden vor seinem Teamkollegen Sebastien Ogier an, dahinter folgt Citroen-Fahrer Mads Östberg (+33,7 Sek.). Henning Solberg/Ilka Minor belegen Platz acht (+1:36,9 Min.). Mikko Hirvonen, dessen Ford völlig ausbrennt, sowie Juho Hänninen, der sich mit seinem Hyundai überschlägt, scheiden am Freitag aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen