Ogier erster Finnland-Leader

Aufmacherbild

Weltmeister Sebastien Ogier holt die Eröffnungsetappe der Finnland-Rallye. Der Franzose führt mit seinem VW Polo einen Sekundenkrimi an: Der Brite Kris Meeke (Citroen) liegt nach Absolvierung der 2,27 Kilometer langen Wertungsprüfung von Jyväskylä 0,6 Sekunden hinter der Spitze, auch Ogiers norwegischem Teamkollegen Andreas Mikkelsen fehlt mit 0,8 Sekunden Rückstand nur wenig. Am Freitag wird fast die Hälfte der gesamten Rallye-Distanz absolviert, Service-Pause gibt es keine.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen