Ogier fällt in Finnland zurück

Aufmacherbild
 

Nach dem zweiten Tag und 13 von insgesamt 26 Sonderprüfungen der Finnland-Rallye liegt Lokalmatador Jari-Matti Latvala weiterhin an der Spitze des Leaderboards. Der VW-Pilot hält einen Vorsprung von 19,7 Sekunden auf Kris Meeke (Citroen). Sebastien Ogier (+21,3 Sekunden) verliert am Freitag weiter Zeit und fällt auf den Dritten Rang zurück. Robert Kubica scheidet nach einem Unfall aus, ebenso wie Thierry Neuville. Henning Solberg mit Co-Pilotin Ilka Minor rangiert an 12. Stelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen