Australien-Rallye: Latvala führt

Aufmacherbild

Das Ford-Team steht vor einem Doppelsieg bei der Australien-Rallye. Nach 20 von 26 Sonderprüfungen liegt der Finne Jari-Matti Latvala 22,7 Sekunden vor Landsmann Mikko Hirvonen in Führung. Petter Solberg (NOR/Citroen) weist als Dritter einen Rückstand von 59,5 Sekunden auf. Matthew Wilson (GB/Ford) liegt als Vierter bereits 5:53 Minuten hinter Latvala zurück. Henning Solberg (NOR/Ford) mit seiner österreichischen Co-Pilotin Ilka Minor scheidet am 2. Tag an vierter Stelle liegend aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen