Ogier erneut Rallye-Weltmeister

Aufmacherbild

Sebastien Ogier gewinnt die Australien-Rallye und sichert sich damit vorzeitig den Weltmeistertitel 2015. Der VW-Pilot triumphiert bei der Schotter-Rallye 12,3 Sekunden vor seinem Teamkollegen und schärfsten Rivalen Jari-Matti Latvala. Kris Meeke (Citroen/+32,6 Sek.) wird Dritter. "Das ist bislang die beste Saison, die ich je gefahren bin. So viele großartige Performances", freut sich der Franzose über seinen dritten WM-Titel in Serie. Zudem verteidigt VW seinen Titel in der Hersteller-WM.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen