Rallye-WM: Nur noch zehn Läufe?

Aufmacherbild

Der Automobil-Weltverband FIA plant die Rallye-WM neu zu gestalten. Um die Kosten und den enormen Reiseaufwand in den Griff zu bekommen, sollen ab 2015 nur noch zehn WM-Läufe pro Jahr stattfinden. Nur fünf davon sollen in Europa ausgetragen werden. "Fünf Rallyes in Übersee und fünf in Europa wären womöglich eine gute Zahl", erklärt FIA Rallye-Kommissionschef Jarmo Mahonen dazu. Die Teams stehen den Plänen skeptisch gegenüber und wollen ihre Ideen vor der nächsten FIA-Sitzung präsentieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen