Volkswagen präsentiert Polo WRC

Aufmacherbild
 

Nach drei Siegen in Folge bei der Rallye Dakar wechselt VW 2013 in die Rallye-Weltmeisterschaft. Bei der Automobilausstellung in Frankfurt präsentierte Volkswagen erstmals den fahrbereiten Prototypen des Polo R WRC. Das Herzstück des Boliden ist ein 1,6-Liter-TSI-Motor, der mit Direkteinspritzung und Turboaufladung rund 300 PS Leistung erreicht. Die Kraftübertragung erfolgt über ein sequenzielles Getriebe mit Allradantrieb. Spaniens Ex-Weltmeister Carlos Sainz wird die Testarbeit übernehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen