Toyota-Rückkehr in Rallye-WM?

Aufmacherbild
 

Toyota erwägt ein Comeback in der Rallye-WM. Yoshiaki Kinoshita, Motorsport-Präsident des Konzerns, erklärt gegenüber "Autosport": "Wir hoffen, dass wir für die Saison 2014 bereit sind. Unser Ziel ist es, ein WRC-Programm auf die Beine zu stellen." Die Japaner konnten in der WRC bis zum Ausstieg 1999 vier Marken- und vier Fahrer-Titel sowie 43 Siege einfahren. Für die Veranstalter ist die Ankündigung eines neuen Hersteller Balsam: Zuletzt wurde über einen Ausstieg von Ford spekuliert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen