Mikkelsen führt in Schweden

Aufmacherbild

Sebastien Ogier büßt am zweiten Tag der Rallye Schweden die Spitzenposition ein. Der Franzose verliert auf der neunten Wertungsprüfung durch eine Kollision mit einem Schneehügel rund 40 Sekunden ein und liegt mit 24,7 Sekunden Rückstand auf Leader Andreas Mikkelsen an der vierten Stelle. Der Norweger führt vor Thierry Neuville (BEL/+19,1) und Mads Östberg (NOR/+19,4). Jari-Matti Latvala landet 500m vor dem Ziel der 9. WP im Straßengraben. Er liegt mit 8:27 Minuten an der 23. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen