Erste Duftmarke von Ogier

Aufmacherbild
 

Sebastien Ogier zeigt gleich zum Auftakt der neuen Saison, dass der Weg zum Rallye-WM-Titel auch in diesem Jahr über ihn führt. Der Titelverteidiger knallt im Shakedown der Rallye Monte Carlo Bestzeit auf den Asphalt. In 2:15,3 Minuten verweist der VW-Pilot Kris Meeke im Citroen um 1,2 Sekunden auf den zweiten Platz, den er sich mit seinem Markenkollegen Mads Östberg teilt. "Es ist schon etwas ganz Besonderes, zum ersten Mal mit der Eins auf der Tür ins Rennen zu gehen", so Champion Ogier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen