Loeb startet mit drei Bestzeiten

Aufmacherbild

Weltmeister Sebastien Loeb demonstriert bei der Deutschland-Rallye einmal mehr seine Klasse. Der Franzose hat bisher acht der neun WM-Läufe rund um Trier und in den Weinbergen an der Mosel für sich entschieden. Die Rallye 2012 beginnt der Citroen-Pilot standesgemäß mit einem Bestzeit-Hattrick. Loeb führt nach drei von 15 Prüfungen 13,1 Sek. vor Petter Solberg (NOR/Ford) und 18,8 vor Jari-Matti Latvala (FIN/Ford). Auf den Rängen folgen die Citroen-Piloten Neuville (BEL) und Hirvonen (FIN).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen