Östberg: "Keine Angst vor Ogier"

Aufmacherbild
 

Sebastien Ogier dominiert die bisherige Rallye-Saison. Der VW-Pilot gewann drei der vier Rallyes und hat in der WM bereits 54 Punkte Vorsprung auf Verfolger Mikko Hirvonen. "Er ist zu schlagen", lässt sich Mads Östberg nicht beunruhigen. "Meine eigene Pace wird immer schneller. Glauben Sie mir, ich habe keine Angst vor Ogier", so der Norweger gegenüber "Autosport". Seinen Unfall in Portugal sieht er nicht als Folge von zu viel Risiko: "Da gab es Verwirrung um den Aufschrieb."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen