Loeb steht vor "Monte"-Sieg

Aufmacherbild
 

Sebastien Loeb steht vor seinem sechsten Triumph bei der Rallye Monte Carlo. Der französische Weltmeister baut mit seinem Citroen auf den zwei Abendprüfungen seinen Vorsprung gegenüber Mini-Pilot Dani Sordo (ESP) auf 2:41,6 Minuten aus und muss nur noch die letzte Prüfung überstehen. Die Siege gehen beide Male an den Norweger Petter Solberg auf Ford, der mit 3:00,7 Minuten Rückstand weiterhin auf Rang drei liegt. Mit der kurzen Power Stage am Sonntag geht die 80. "Monte" zu Ende.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen