Farbwechsel bei M-Sport

Aufmacherbild
 

Eine Woche vor Beginn der neuen WRC-Saison präsentiert M-Sport das neue Auto für 2013. Auffälligste Änderung am Ford Fiesta ist die Farbgebung: Nach dem werksseitigen Rückzug von Ford wird blau durch das Burgunderrot von Neo-Sponsor Katar als Hauptfarbe ersetzt. "Wir haben Katar an Bord, was eine Riesen-Lücke geschlossen hat", so Teamchef Malcolm Wilson. Neuzugang Mads Östberg denkt nicht an die WM: "Aber es muss unser Ziel sein, gute Ergebnisse und Siege einzufahren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen