Kubica 2013 mit WRC-Starts?

Aufmacherbild

Robert Kubica könnte 2013 in der Rallye-WM am Start sein. Der Pole hinterließ bei Citroen bei zwei Starts in einem Citroen C4 dermaßen Eindruck, dass die Franzosen an Starts in der WRC denken. "Ich bin sehr beeindruckt von Robert", zitiert 'Autosport' Teamchef Yves Matton. "Die Zeiten, die er gegen Loix gefahren ist, waren sehr überraschend." Matton betont aber, dass Kubica selbst ein entsprechendes Budget aufstellen müsste: "Ich denke, es sollte möglich sein, einen Partner zu finden."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen