Stohl bei Dubai-Rallye im Pech

Aufmacherbild
 

Manfred Stohl ist bei der Dubai-Rallye vom Pech verfolgt. Nach technischen Problemen am ersten Tag scheidet der Wiener in der ersten Prüfung des zweiten Tages aus. "Erste Sonderprüfung, Rechtskurve, Bodenwelle, aufgesessen, Wasserkühler beschädigt. Das war’s", schildert Stohl seinen Kurzaufritt. "Trotzdem bin ich froh und dankbar, dass ich so etwas einmal erleben durfte." Den Sieg in Dubai sichert sich zum sechsten Mal Nasser Saleh al Attiyah, der sich damit zum Middle-East-Champ 2012 krönt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen