KTM ohne Despres in die Saison

Aufmacherbild
 

KTM muss in der kommenden Saison einen schweren Abgang kompensieren. Topfahrer Cyril Despres wird den österreichischen Rennstall aller Voraussicht nach in Richtung Honda verlassen. Neu im Team ist der Chilene Francesco Lopez, der zum bestehenden Team um die Fahrer Marc Coma (ESP), Ruben Faria (POR) und Kurt Caselli (USA) dazu stößt. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir auch mit der neuen Teamstruktur weiterhin eine herausragende Rolle im Rallye-Sport spielen werden", so KTM-Chef Pit Beirer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen