Despres wechselt zu Yamaha

Aufmacherbild

Die Zukunft von Motorrad-Legende Cyril Despres ist geklärt. Der Franzose wechselt zum japanischen Hersteller Yamaha und soll bei der Rallye Dakar an die früheren Erfolge von Stephane Peterhansel anknüpfen. Seit 1998 wartet Yamaha auf einen Sieg beim Wüstenspektakel. Despres, der viele Jahre für KTM am Start war, gewann die Dakar fünf Mal (2005, 2007, 2010, 2012 und 2013) und ist damit in puncto Siegen auf zwei Rädern nur noch einen Erfolg von Peterhansel entfernt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen