Titelverteidiger mit Etappensieg

Aufmacherbild
 

Rekordsieger Stephane Peterhansel gewinnt die neunte Etappe der Rallye Dakar. Für die 422 km lange Wertungsprüfung in Chile von Calama nach Iquique benötigt der Titelverteidiger im Mini 4:17:53 Stunden. Der Tageszweite Al-Attiyah kommt mit einem Rückstand von 2:17 Minuten ins Ziel, Gesamtleader Roma verliert 11:36 Minuten. Damit verkürzt Peterhansel seinen Rückstand in der Gesamtwertung auf Roma auf 12:10 Minuten. Bei den Motorrädern holt sich der Gesamtführende Marc Coma den Etappensieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen