Dakar mit getrennten Etappen

Aufmacherbild

Die Rallye Dakar weist 2014 eine unterschiedliche Streckenführung für Autos und Motorräder auf. Auf 5 der insgesamt 13 Etappen wird das Feld getrennt. Die Motorräder fahren dabei erstmals durch das bolivianische Hochland. Etwa 400 Teilnehmer absolvieren von 5. bis 18. Jänner insgesamt 9374 Kilometer (rund 1000km mehr als 2013). "Die Ausdauer wird eine größere Rolle spielen", sagt Dakar-Sportchef David Castera bei der Streckenpräsentation am Mittwoch in Paris.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen