30. Etappensieg für Despres

Aufmacherbild
 

Cyril Despres kommt dem Gesamtsieg bei der Rallye Dakar einen wichtigen Schritt näher. Der KTM-Pilot gewinnt die elfte Etappe vor seinem Stallrivalen Gerard Farres Guell aus Spanien und nimmt diesem 1:39 Minuten ab. In der Gesamtwertung liegt Despres 2:22 Minuten vor Marc Coma, der ebenfalls auf KTM unterwegs ist. Bei den Autos setzt sich Stephane Peterhansel (Mini) durch. Gesamt liegt der neunfache Dakar-Triumphator nun schon 22:49 Minuten vor dem Spanier Joan Roma (Mini).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen