Al Attiyah fährt auf Hummer ab

Aufmacherbild
 

Nach dem Ausstieg von Volkswagen aus der Dakar stand Nasser Al Attiyah ohne Auto für die 2012er-Auflage da. Aber jetzt hat der Titelverteidiger aus Katar doch noch einen Boliden ergattert. Al Attiyah wird mit einem Hummer H3 vom Team Robby Gordon an den Start gehen. "Gott sei Dank haben sich die Dinge noch zum Guten gewendet. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung", so der Vielseitige, der nächstes Jahr auch bei den Olympischen Spielen in London dabei sein wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen