Baumschlager dominiert in Liezen

Aufmacherbild

Mit Bestzeiten auf allen 14 Sonderprüfungen demonstriert Raimund Baumschlager einmal mehr seine Ausnahmestellung in der heimischen Rallye-Staatsmeisterschaft. Der zwölffache Champion gewinnt in Liezen im Skoda Fabia S2000 mit 2:23 Minuten Vorsprung auf Gerwald Grössing im Ford Fiesta R5. Der Wiener Mario Saibel (Skoda Fabia) sichert sich mit Rang drei (+6:18 Min.) im steirischen Ennstal vorzeitig den Vizemeister-Titel. Christian Mrlik (Subaru) beendet die Liezen-Rallye auf Rang 4 (+6:39 Min.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen