Baumschlager fällt verletzt aus

Aufmacherbild

Raimund Baumschlager muss seinen Start bei der Schneebergland-Rallye (26./27. August) absagen. Der Rekord-Staatsmeister knackst sich bei einem Mountainbike-Sturz eine Rippe an. Nach Rücksprache mit seiner Ärztin entschied er sich für einen Start-Verzicht. "Ich habe Schmerzen und dann im Rennauto festgeschnallt zu sein, hält man nicht aus", sagt Baumschlager. In der Meisterschaft liegt der Oberösterreicher nach fünf zweiten Plätzen (jeweils hinter Beppo Harrach) auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen