Baumschlager hauchdünn in Front

Aufmacherbild

Spannendes Duell um die Führung bei der ARBÖ Rallye Steiermark. Raimund Baumschlager ist am ersten Tag der Schnellste, wird aber von einem Bruch der Kardanwelle gestoppt. Dennoch liegt der Oberösterreicher, der bereits als Staatsmeister feststeht, hauchdünn mit 0,6 Sekunden vor Beppo Harrach an der Spitze. Mario Saibel (+ 11,7 Sekunden) und Manfred Stohl (+ 22,5 Sekunden) folgen auf den weiteren Plätzen. Die Rallye wird am Samstag bereits um 9:30 Uhr fortgesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen