Baumschlager siegt vor Harrach

Aufmacherbild

Raimund Baumschlager feiert bei der ARBÖ-Rallye bereits seinen elften Sieg. Erstmals gewann der 52-Jährige im Raum Admont 1992. Der Meister aus Oberösterreich siegt im Skoda Fabia S2000 bei seiner Heim-Veranstaltung nach 14 Sonderprüfungen 7,1 Sekunden vor Beppo Harrach im Mitsubishi Evo IX. Das Duo liefert sich während der zwei Tage ein packendes Duell. Rang drei sichert sich Mario Saibel (Mitsubishi/+45,1 Sekunden). Kris Rosenberger (VW Polo) holt Platz vier 0,2 Sekunden vor Stohl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen