IRC: Kopecky gewinnt Heim-Rallye

Aufmacherbild

Jan Kopecky gewinnt den siebenten Saisonlauf der "Intercontinental Rally Challenge". Der Skoda-Pilot setzt sich beim Heimspiel im tschechischen Zlin knapp vor seinem belgischen Markenkollegen Freddy Loix durch. Nach 15 Sonderprüfungen trennen das Top-Duo lediglich 1,2 Sekunden. Der Finne Juho Hänninen (+37,4 Sek.) komplettiert den Dreifacherfolg für Skoda. In der Meisterschafts-Wertung liegt Hänninen (98 Zähler) nun drei Punkte vor Kopecky und zehn vor Loix.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen