Champion führt bei IRC-Auftakt

Aufmacherbild

Titelverteidiger Andreas Mikkelsen führt nach dem zweiten Tag der Azoren-Rallye, dem Auftakt zur neuen Saison in der "Intercontinental Rally Challenge". Der Norweger liegt nach neun Sonderprüfungen 16,2 Sekunden vor seinem Skoda-Werkskollegen Juho Hänninen. Peugeot-Pilot Bryan Bouffier liegt als Dritter bereits 1:17,8 Minuten zurück. Der aussichtsreichste Lokalmatador, Bruno Magalhaes, muss seinen Peugeot bereits auf der fünften Sonderprüfung abstellen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen