Mikkelsen gewinnt Azoren-Rallye

Aufmacherbild
 

Vorjahres-Champion Andreas Mikkelsen eröffnet die Saison der Intercontinental Rally Challenge (IRC) standesgemäß mit einem Sieg. Der Norweger triumphiert bei der Azoren-Rallye vor seinem Skoda-Teamkollegen Juho Hänninen (FIN/+25,1) und Bryan Bouffier (FRA/Peugeot), der nach 14 Sonderprüfungen 2:04,8 Minuten Rückstand aufweist. Die Ränge vier und fünf auf der portugiesischen Atlantik-Insel gehen an die beiden deutschen Skoda-Piloten Sepp Wiegand (+ 5:20,3) bzw. Hermann Gassner jr. (+6:23,9).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen