Aigner Gesamtzweiter in Kroatien

Aufmacherbild

Andreas Aigner zeigt bei der zur Europameisterschaft zählenden Rallye Kroatien groß auf und beendet diese auf dem zweiten Gesamtrang, im Production Cup trägt er gar den Sieg davon. Der Steirer, bis zur sechsten Sonderprüfung Führender, muss sich nur dem frischgebackenen Europameister Jan Kopecky geschlagen geben. Dabei fährt er nicht einmal mit dem letzten Risiko: "Ich bin eher locker gefahren und habe mich gewundert, dass wir am Ende so weit vorne sind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen