6 Änderungen im MotoGP-Kalender

Aufmacherbild

Wie erwartet ergeben sich für den Kalender der Motorrad-WM 2016 wegen Überschneidungen mit der Formel 1 Änderungen. Von den 18 Rennen sind 6 betroffen. Der Termin für das MotoGP-Comeback nach Spielberg bleibt unverändert der 14. August. Verschoben wird das Rennen auf dem Sachsenring, von 10. auf 17. Juli, sowie Silverstone, das nun am 4. September stattfindet. Um eine Woche nach hinten verlegt werden auch Motegi (neu: 9.10.), Philipp Island (16.10.), Sepang (23.10.) und Valencia (13.11.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen