Pedrosa erfolgreich operiert

Aufmacherbild
 

Laut ersten Informationen ist die Operation bei Dani Pedrosa gut verlaufen. Der spanische MotoGP-Pilot unterzieht sich am Freitag wegen chronischer Beschwerden einem Eingriff am rechten Arm. Insgesamt ist es bereits der dritte. Laut seines Rennstalls wird der Honda-Fahrer vier bis sechs Wochen pausieren müssen. Als Ersatzmann für die beiden anstehenden Rennen in Austin und Las Termas de Rio Hondo ist der japanische Testfahrer des Teams, Hiroshi Aoyama.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen