Stoner: Gefahr durch Lorenzo

Aufmacherbild
 

MotoGP-Leader Casey Stoner kommt nach der Sommerpause topmotiviert nach Brünn: "Ich fühle mich entspannt und bereit für die zweite Saisonhälfte." Gefahr könnte beim Tschechien-GP aber von Weltmeister Jorge Lorenzo ausgehen. "Die Tatsache, dass die Strecke sehr schnell und flüssig ist, hat in den vergangenen Jahren Yamaha geholfen. Ich glaube, dass Jorge dort stark sein wird." In der WM-Wertung hat Stoner aktuell 20 Punkte Vorsprung auf den Spanier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen