MotoGP: Pedrosa siegt, 3. Rossi

Aufmacherbild

Dani Pedrosa entscheidet das MotoGP-Rennen in Sepang (Malaysia) für sich und feiert seinen zweiten Saisonsieg. Der Spanier triumphiert vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo und Superstar Valentino Rossi. Marc Marquez (ESP) scheidet nach einer Berührung mit dem Italiener aus. In der WM spitzt sich der Zweikampf Lorenzo gegen Rossi zu. Zwar schmilzt der Vorsprung des "Dottore" vor dem Finale in Valencia auf sieben Zähler, doch Lorenzo braucht für einen Titelgewinn in seiner Heimat Schützenhilfe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen