Marquez mit Rekord zur Pole

Aufmacherbild
 

Marc Marquez wird den MotoGP-Lauf von Deutschland am Sachsenring von der Pole Position aus in Angriff nehmen. Der Weltmeister unterbietet in der Quali seinen Rundenrekord aus dem Vorjahr um sechs Zehntelsekunden. Erster Verfolger ist sein spanischer Landsmann und Honda-Teamkollege Dani Pedrosa. Er ist knapp drei Zehntel langsamer. Platz drei geht an Jorge Lorenzo, der vor der Schwester-Yamaha von Valentino Rossi (6.) steht. Dazwischen stehen die Ducatis von Andrea Iannone und Yonny Hernandez.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen