Premieren-Pole für Marquez

Aufmacherbild
 

Marc Marquez hat sich in Austin in seinem zweiten Rennen seine Premieren-Pole in der MotoGP gesichert. Der Honda-Pilot dreht im Qualifying auf dem Circuit of The Americas seine schnellste Runde in 2:03,021 Minuten und verweist damit seinen Teamkollegen Dani Pedrosa um 0,254 Sekunden auf den zweiten Platz. Jorge Lorenzo (Yamaha) komplettiert mit 1,079 Sekunden Rückstand die erste Startreihe. Enttäuschend die Vorstellung von Superstar Valentino Rossi, der nur Startplatz acht erreicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen