Lorenzo gewinnt in Mugello

Aufmacherbild

Jorge Lorenzo feiert im MotoGP in Mugello seinen zweiten Saisonsieg. Der Spanier setzt sich auf seiner Yamaha Mitte des Rennens vom Honda-Duo Dani Pedrosa und Marc Marquez ab und fährt solo zum Sieg. Im Duell um Rang zwei geht Marquez an seinem Teamkollegen vorbei, stürzt allerdings zwei Runden vor Schluss. Pedrosa behauptet mit Rang 2 die WM-Führung. Für Valentino Rossi ist sein Heim-Rennen bereits in der dritten Kurve zu Ende: Der Italiener stürzt nach Kollision mit Alvaro Bautista.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen