Marquez wird Stoner-Nachfolger

Aufmacherbild
 

Die Gerüchte gab es seit längerem, nun ist es fix: Marc Marquez erhält den begehrtesten Platz in der MotoGP und wird ab 2013 Nachfolger von Casey Stoner im Honda-Werksteam. "Wir sind hocherfreut, unseren Vertrag mit Dani (Pedrosa) zu verlängern und Marc im Team zu begrüßen", erklärt Honda-Motorsportchef Shuhei Nakamoto. Marquez wurde 2010 Weltmeister in der 125ccm-Klasse und führt in diesem Jahr die Moto2-WM an. "Für mich wird ein Traum war", freut sich der 19-jährige Spanier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen