Honda-Trio ist zuversichtlich

Aufmacherbild

Die drei Werks-Piloten von Honda sind vor dem Deutschland-GP der MotoGP am Sachsenring zuversichtlich. Auf WM-Leader Casey Stoner wartet aber viel Arbeit: "Es braucht viel Arbeit, um ein gutes Setup zu finden, mit dem man die ganze Renndistanz gute Pace hat." "Wir werden vom ersten Training an hart arbeiten", weiß Andrea Dovizioso. Für Dani Pedrosa steht der Heilungsprozess seiner angeschlagenen Schulter im Vordergrund: "Ich muss jetzt meine Fitness zurückgewinnen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen