Ducati in Schlagdistanz

Aufmacherbild
 

Ducati ist das Debüt der neuen GP15 geglückt. Bei den MotoGP-Testfahrten in Sepang landen die beiden Werkspiloten Andrea Iannone und Andrea Dovizioso auf den Plätzen drei und vier. Die ersten beiden Plätze gehen an die Dominatoren der letzten Jahre, Marc Marquez (Honda) und Jorge Lorenzo (Yamaha). "Ducati macht mir Sorgen, denn schon das alte Motorrad war nicht so schlecht. Ich denke, dass Ducati gegen Honda und Yamaha kämpfen kann", zeigt sich auch MotoGP-Legende Valentino Rossi besorgt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen